Produkte

irPOD Gas Detektion IR-Wärmebildkamera, Infrarotkamera für die FS6 Gas Leckagenortung TI320+

irPOD TI320+ ist für die sichere Detektion von Gasen und geringen Leckagen mit einem dafür empfindlichen gekühlten Detektor (QWIP, NETD <25mk) ausgestattet. Neben der akkuraten Gasleck Ortung bietet das System auch die konventionelle radiometrische Thermografiefunktion. Somit sind nicht nur das sichere Auffinden unkontrollierter Gasaustritte gewährleistet, sondern auch der Anspruch an die hochwertige quantitative Infrarot Wärmebildtechnik gewahrt.

TI320+ ist das ideale System für jegliche Umweltschutzmaßnahmen. Es gewährleistet höchste Sicherheit & eine effiziente Inspektion bei Untersuchungen aus sicherer Entfernung an laufenden Anlagen. Eine rapide Inspektion größerer Gebiete & einer Vielzahl an Objekten werden erreicht. Selbst schwer zugängige Areale und Schutzbereiche werden einfach überbrückt. Das berührungslose Inspizieren, im Rahmen der vorbeugenden Instandhaltung, wird hierdurch drastisch erleichtert.
Das System erledigt Vieles bequem, was bislang nur fest installierten Mess-Sonden vorbehalten war.

Packing

Wärmebildkamera mit Standardobjektiv, 2 Akkus, Ladegerät, AC-Netzteil,
SD Card, SD Card Lesegerät, CD-ROM, Kalibrationszertifikat, Softwarepaket GasSee/IR und Bediener Handbuch mit Material Listen für die Detektion.


 

Preis auf Anfrage inkl. MwSt.


 

Lieferzeit: Standard (22 Tage)

Art.-Nr.: TI320+ Kategorie:

Features

  • Cooled QWIP Detektor, Sensitivität <0.025°C, Gas Lecks flux aufspüren und Quantifizieren
  • SF6 Detektionsgenauigkeit ≤ 0.001ml/s
  • Duale-Anwendung: Gas Leckage Ortung gepaart mit Standard IR- Thermografie
  • Temperatur Messbereich: -20 bis 500°C
  • Inspektion ohne Anlagenstillstand
  • Wechselobjektive verfügbar
  • Built-in 5.0MP Digital Fotokamera
  • Schwenkbares 270° Rotationsdisplay

 

Applications

Gas Leckagen Ortung von: SF6, Furan, NH3, MEK, Cyanacrylat, Chlor, Dioxid, Acetylchlorid, Hydrazin, Allylbromid, Allylchlorid, Vinyl, Allyl Fluorid, Methylbromid, EA, Tetrahydrofuran, Silan, Essigsäure, Freon-12, Chlor, Acrolein, Propylen, Acrylnitril, Vinethene, Trichlorethylen, Uranfluorid, etc.

Detektor TypCooled QWIP
Auflösung320×256 Pixel
Pixel Pitchmaß30 μm
Spektralbereich10.3~10.7μm, wave crest 10.55μm
Sensitivität/NETD<25mK @ 30°C
FOV/Min Fokus10°× 7.5° / 0.5m Standard
20° x 15° / 0.25m Optional
Räumliche Auflösung(IFOV)0.55mrad (10°× 7.5°)
Darstellungsparameter
Bildwiederholungsrate60Hz
FokussierungAuto/Manual
Digital Zoom1~8 stufenlos
Visual Fotokamera5.0 Mega Pixel
Empfindlichkeit10cd/m²
Bilddarstellung
Okulareinblick0.6″ (~15,2mm) farbiges OLED, mit Okularvergrößerungswirkung
Displaydarstellung5″ (~130mm), 270° Rotations-LCD, 800×480
AutomatikfunktionenLineare- oder Histogrammbasierend
Manuelle EinstellungLevel/Span
Bildmodiradiometrische Wärmebilddarstellung,
Lichtbildfotografie, Sensitiv Modus
Messung
Temperatur Messbereich-20°C ~ 500°C
Messgenauigkeit±2K bzw. ±2% of reading
KalibrationsabgleichAuto/manuell
Messpunkte10 flexible Meßspots
Messflächen5 justierbare Boxen mit Max/Min
und Durchschnittstemperaturanzeige
LinenprofilHorizontal/Vertikal
Emissionswert KorrekturVariabel von 0.01 ~ 1.0, oder Korrektur
durch vorgegebene Werte
AlarmTonsignal und Warnfarbe
Farbpaletten12 Farbbalken (inkl. Eisen, Regenbogen,
schwarz heiß, weiß heiß Einstellung)
BildeinstellungAuto/Manual Helligkeit und
Kontrast Einstellung
Set-up EinstellungenDatum/Zeit, Temperaturanzeige in °C, °F, K
Sprache
Hintergrund TemperaturAutomatik, basierend auf Eingabe der
KorrekturHintergrundtemperatur
Automatik, basierend auf Eingabe der Umgebungstemperatur, Distanz zum
AtmosphärischeMessobjekt und der relativen Feuchte,
Korrekturatmosphärische Transmission und
externe optische Parameter
10 Sprachen (Englisch, Französisch, ,
Multiple MenüsprachenItalienisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch
Russisch, Koreanisch, Japanisch, einfaches
traditionelles Chinesisch
Wechseldatenträger8GB Micro SD (2 Stück), 32GB optional
Infrarot BildformatEinzelbildaufnahme, JPG Format,
16-bit Messdatentiefe inklusive
TageslichfotografieEinzelbildaufnahme, JPG Format,
Autokorrelation zwischen IR und Foto
SpeicherartenManual/Auto Einzelbildspeichern,
Fortlaufende Speicherung von IR & Foto
Intervallspeichern10 Sekunden bis zu 24 Stunden Intervall
Sprachnotizen40s Srachaufzeichnung mit IR & Foto
Video SpeicherHigh Definition Video speichern auf
SD card (im MPEG-4/H.264 Format),
Recordingzeit bis zu 4 Stunden pro Video
Laser Visiereinrichtung
Grade/TypeClass II, 1mW/635nm rot
Energieversorgung
AkkuLi-ion, wieder aufladbarer Wechsel Akku
Laufzeiten~2 Stunden durchgehend
(bei normalen Temperaturbedingungen)
LadegerätIntelligentes Ladegerät, AC (Car-) Adapter
Spannungsversorgung12V
EnergiesparmodusJa
Betriebskonditionen
Umgebungstemperaturen-15°C ~ +40°C
Lagerung-30°C ~ +60°C
Feuchte≤95% (nicht kondensiert)
ElektromagnetischeEN61000-6-4&EN61000-6-2
FCC47CFR Part15 class A
Kompatibilität
EN61000-4-8,L5
SchutznormIP54 (IEC60529)
Stoßresistenz25G, IEC60068-2-29
Vibrationsresistenz2G, IEC60068-2-6
Physikalische Daten
Kameragewicht≤2.4kg (inkl. Akku und Standardobjektiv)
Kameramaße (L×B×H)306mm × 140mm× 162mm
Daten Kommunikation und Schnittstellen
USBRadiometrischer Bilddatentransfer zum PC
Video OutputCVBS
Audio OutputJa
PowerJa
Anschlußgewinde für1/4″ (6,35mm) Standard Adapter
Adaption und Stativ
Gas DetektionSF6, Furan, NH3, MEK, Cyanacrylat, Chlor, Dioxid, Acetylchlorid, Hydrazin, Allylbromid, Allylchlorid, Vinyl, Allyl Fluorid, Methylbromid, EA, Tetrahydrofuran, Silan, Essigsäure, Freon-12, Chlor, Acrolein, Propylen, Acrylnitril, Vinethene, Trichlorethylen, Uranfluorid, etc.

Produktdatenblatt irPOD GasCam

Wir empfehlen die irPOD Gas Detektion IR-Wärmebildkamera, Infrarotkamera für die FS6 Gas Leckagenortung TI320+ für die folgenden Anwendungsgebiete:

Schnelle Anfrage